Die Reformierten im Allgaeu
right.2
BuiltWithNOF
https://www.luther2017.de/typo3conf/ext/bootstrap_package/Resources/Public/Images/Logo_Lutherdekade.jpg
Reformation

Gemeinde-Workshop

Dem letzten Gemeindebrief hatten wir Fragebögen zur Gestaltung unserer Gottesdienste beigelegt. Herzlichen Dank an alle, die sich an dieser Umfrage beteiligt haben! Auf dieser Grundlage möchten wir mit Ihnen einen Gemeinde-Workshop durchführen. Wir werden uns zum Thema „Gottesdienst“ austauschen, gemeinsam essen und trinken und unsere Wünsche miteinander teilen. Wir treffen uns am

Samstag, 25. März von 10.00 Uhr bis etwa 15.00 Uhr.

Herzlich willkommen!

Das Presbyterium

Männertreff

Im März laden wir herzlich ein zur Besichtigung des Backhauses Häussler in Memmingen.

Zur gemeinsamen Abfahrt in Fahrgemeinschaften treffen wir uns am Freitag, 24. März um 16.30 Uhr am Marktplatz in Bad Grönenbach.

Unkostenbeitrag für Verköstigung 8,50 €. Bitte bis 21. März anmelden bei Benedikt Wegmann unter Tel. 7306.

Das Männerteam

Suppensonntag Kindergarten

Sie sind alle herzlich zum Familiengottesdienst am

Sonntag, 26. März um 10.00 Uhr

in die ev.-ref. Kirche eingeladen. Diesen Gottesdienst werden die Kinder vom „Spatzennest“ mitgestalten. Im Anschluss daran wird vom Presbyterium ein Mittagessen angeboten und der Elternbeirat organisiert einen Kuchenverkauf.

Herzlich willkommen!

 

„Heute Ma(h)l Gemeinsam“Heute Ma(h)l gemeinsam.

Der nächste ökumenische Mittagstisch findet am Dienstag, 28. März ab 12.00 Uhr im Pavillon

der ev.-ref. Kirchengemeinde statt.

Kostenbeitrag 4,- € pro Essen mit Kaffee zum gemütlichen Ausklang.

Die Anmeldung wird erbeten bis Freitag, 24. März, spätestens 10.30 Uhr

im katholischen Pfarrbüro unter Tel. 215 oder im ev.-ref. Gemeindebüro unter Tel. 271.

Ein Fahrdienst wird angeboten.

Weltgebetstag 2017Das Motto zum Weltgebetstag lädt 2017 zum Nachdenken über Gerechtigkeit ein. Am Beispiel der Philippinen steht die Frage im Mittelpunkt: „Was ist denn fair?“ Die meisten der rund 100 Millionen Einwohner des südostasiatischen Inselstaates profitieren nicht vom wirtschaftlichen Wachstum. Auf dem Land haben wenige Großgrundbesitzer das Sagen, während die Masse der Kleinbauern kein eigenes Land besitzt. Auf der Suche nach Perspektiven zieht es viele Filipinas und Filipinos in die 17-Millionen-Metropolregion Manila. Rund 1,6 Millionen wandern Jahr für Jahr ins Ausland ab und schuften als Hausangestellte, Krankenpfleger oder Schiffspersonal. Ihre Überweisungen sichern den Familien das Überleben, doch viele der Frauen zahlen einen hohen Preis.

Der Weltgebetstag der philippinischen Christinnen ermutigt zum Einsatz für eine gerechte Welt. Ein Zeichen dafür sind die Kollekten der Gottesdienste in Deutschland, die Frauen- und Mädchenprojekte weltweit unterstützen.

Das Vorbereitungsteam lädt ein zum ökumenischen Gottesdienst am Weltgebetstag der Frauen, am

Freitag, den 3. März 2017 um 19.30 Uhr in der ev.-ref. Kirche in Bad Grönenbach.

Nach dem Gottesdienst sind Sie zum Gedankenaustausch und kleinem landestypischen Essen ins

ev.-ref. Gemeindezentrum eingeladen.

Das WGT-Team

 

 

Ehrenmal

 

Die Schrift auf dem Ehrenmal des Bad Grönenbacher Friedhofs verblasst mit den Jahren. Deshalb muss sie nachgebessert und nachgemalt werden. Gibt es jemanden in der Gemeinde, der für diese Aufgabe Zeit und Lust hat? Das Material wird natürlich gestellt.

Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro (Tel. 271). Vielen Dank!

csm_728x90_EarthHour17_be6f70319b
[Startseite] [Memorandum zur Flüchtlingsthematik] [Aktuell] [Gottesdienste] [Predigt] [Presbyterium] [Kindergottesdienst] [Stellenangebote] [Gemeinde] [Termine] [Gemeindebrief] [Geschichte] [Was heißt reformiert] [Gruppen und Kreise] [Kindergarten] [Partnergemeinde] [Gästebuch] [Links] [Kontakt] [Impressum]