Die Reformierten im Allgaeu
right.2
BuiltWithNOF
https://www.luther2017.de/typo3conf/ext/bootstrap_package/Resources/Public/Images/Logo_Lutherdekade.jpg
Reformation

Männertreff

Liebe Männer,

Im August wollen wir den schon für letztes Jahr geplanten Besuch der LEW – Netzleitstelle in Augsburg nachholen und laden dazu herzlich ein.

Wir fahren am 11.08. um 10.10 Uhr mit dem Zug ab Bahnhof Bad Grönenbach.

Um die Gruppenfahrkarten zu lösen, treffen wir uns bis 9.40 Uhr am Bahnhof.

In Augsburg können wir in der Kantine der LEW das Mittagessen einnehmen. Bitte Personalausweis mitnehmen und bis 6.8. bei Benedikt Wegmann, Tel. 7306, anmelden.

Im September besuchen wir die Firma Dachser in Memmingen. Näheres dazu in den Marktnachrichten

.Das Männerteam

Urlaub Hermann Brill

01.08. – 23.08.17

Gottesdienste:

Sonntag, 06.08.17, 10.00 Uhr

               Lektor Heinrich, Lauben

Sonntag, 13.08.17, 10.00 Uhr

               Lektor Walter, Ottobeuren

Sonntag, 20.08.17, 10.00 Uhr

               Pfr. Metten, Herbishofen

 Kasualvertretung: Pfr. Metten,

Herbishofen, Tel. 08331/87507

Am 16. August ist das Gemeindebüro geschlossen.

Ökumene am See

Herzliche Einladung zum ökumenischen Gottesdienst am Woringer Baggersee am

Sonntag, 24. September um 15.00 Uhr.

Es spielen die Bad Grönenbacher Musikanten und es singt der Woringer Kirchenchor.

 Herzlich willkommen!

 

Ausstellung "Vom Dunkel ins Licht" - Frauen der Reformation im süddeutschen Raum

In der Kirche St. Martin in Memmingen wird vom 4. bis 18. August diese Ausstellung zur Reformation zu sehen sein. Auf 15 Tafeln werden vor allem Frauen der Reformationszeit vorgestellt werden. Zu der Ausstellung wird ein Rahmenprogramm angeboten, das zur Zeit gerade vorbereitet wird. Die Ausstellung kann einzeln oder auch in Gruppen zu den Öffnungszeiten der Kirche besucht werden. Weitere Einzelheiten im nächsten Gemeindebrief.

Pfr. Metten, Herbishofen

Besuch aus Osorhei

Vom 7. – 11. September 2017 bekommen wir Besuch von unserer Partnergemeinde in Osorhei. Eine 9köpfige Gruppe wird uns besuchen.

Wenn Sie einen oder mehrere Gäste in dieser Zeit bei sich aufnehmen können, geben Sie bitte im Gemeindebüro (Tel. 271) oder bei Hermann Schatz (Tel. 7589) Bescheid.

Herzlichen Dank schon jetzt für Ihre Unterstützung!

Ehrenmal

 

Die Schrift auf dem Ehrenmal des Bad Grönenbacher Friedhofs verblasst mit den Jahren. Deshalb muss sie nachgebessert und nachgemalt werden. Gibt es jemanden in der Gemeinde, der für diese Aufgabe Zeit und Lust hat? Das Material wird natürlich gestellt.

Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro (Tel. 271). Vielen Dank!

[Startseite] [Memorandum zur Flüchtlingsthematik] [Aktuell] [Gottesdienste] [Predigt] [Besuch aus Togo] [Presbyterium] [Stellenangebote] [Gemeinde] [Termine] [Gemeindebrief] [Geschichte] [Was heißt reformiert] [Gruppen und Kreise] [Kindergarten] [Partnergemeinde] [Gästebuch] [Links] [Kontakt] [Impressum]