Die Reformierten im Allgaeu
right.2
BuiltWithNOF
Reformation

Suppensonntag unseres Kindergartens „Spatzennest“

Am Sonntag, den 5. Mai, werden Kinder unseres Kindergartens im Zusammenhang mit einer Taufe im Gottesdienst beteiligt sein. Und im Anschluss sind Sie beim Suppensonntag zu Kaffee / Tee und Kuchen und einer Suppe eingeladen. Mit dieser Veranstaltung wollen wir die Verbindung unserer Gemeinde mit unserem Kindergarten stärken.

Herzlich willkommen!

 

Männertreff

Zu einer Führung mit Markus Haseitl, der uns etwas über das Leben der Bienen erzählt, laden wir herzlich ein.

Wir treffen uns am Dienstag, 14. Mai um 14.00 Uhr am Serpentinenweg des Schlossbergs unten am Sportplatz.

Bei schlechtem Wetter wird die Führung auf den 21. Mai verschoben. Bei unsicherem Wetter kann bei Helmut Guggenberger, Tel. 1303 nachgefragt werden.

Das Männerteam

Reise zur Partnergemeinde Osorhei

Am Sonntag, 13. Oktober, wird in unserer Partnergemeinde Osorhei das renovierte Gemeindehaus wieder in Dienst genommen. Wir haben diese Renovierung gefördert und sind darum eingeladen, mit einer Delegation unserer Gemeinde an diesem Festakt teilzunehmen.

Zur Vorbereitung dieser Reise (insbesondere der Planung, wie wir anreisen), sind Interessierte eingeladen,

am Mittwoch, 15. Mai um 19.30 Uhr ins Gemeindezentrum zu kommen.

Herzlich willkommen!

Pfr. Hermann Brill

Offener Mittagstisch „Heute Ma(h)l Gemeinsam“Heute Ma(h)l gemeinsam.

Der nächste ökumenische Bad Grönenbacher Mittagstisch „Heute Ma(h)l Gemeinsam“ findet am 28.05.2019 im Gemeindezentrum der ev.-ref. Kirchengemeinde statt.

Anmeldungen bis 23.05.19 im kath. Pfarrbüro (Tel. 215) oder im ev.-ref. Gemeindebüro (Tel. 271) .

Ein Fahrdienst wird angeboten.

 

Herzliche Einladung zum  Landeskirchentag, 2. Juni 2019

Kommet zuhauf!

Die neue alte St. Martha Kirche sperrt ihre Türen weit auf:

Zum Landeskirchentag gleich nach dem Wonne-Monat Mai –

und wir hoffen, Sie alle sind mit dabei!

Es gibt wie üblich ein buntes Programm für Jung & Alt,

und es bleibt an diesem Sonntag nicht einmal die Küche kalt.

Bitte melden Sie sich alle rasch dazu an,

dann können wir Sie fröhlich empfangen und zwar mit reformiertem Elan.

Der Künstler EICHI wird seinen „Spaßkoffer“ mitbringen,

auch im Gottesdienst mitwirken bei der Predigt und beim Singen.

Professor Ralf Frisch wird einen köstlichen Vortrag über Karl Barth halten –

gewiss höchst interessant, nicht nur für die Alten (ähm: Senioren).

Und Georg Rieger, der sich beim Wiederaufbau der Kirche engagierte,

wird anhand von Bildern erzählen, was seit dem Brand so alles passierte.

Im großen Zelt werden wir uns an Leib & Seele laben

und hoffentlich ein fröhliches Reformierten-Treffen haben!

 

Für den Festausschuss: Dieter Krabbe, Ev.-ref. Gemeinde St. Martha, Nürnberg

 

Landeskirchentag 2. Juni

Wie bereits im letzten Gemeindebrief angekündigt, findet am 2. Juni 2019 der Landeskirchentag in Nürnberg statt. Wir werden gemeinsam mit der Kirchengemeinde Herbishofen mit einem Bus dorthin fahren. Abfahrt ist um

7.30 Uhr in Bad Grönenbach, die Rückkehr ca. um 19.30 Uhr.

Neben einem bunten Programm besteht insbesondere auch die Möglichkeit, die frisch renovierte St. Martha Kirche zu besichtigen.

Wer mitfahren möchte, meldet sich bitte im Gemeindebüro (Tel. 271).

Friedhof

Aus aktuellem Anlass wird darauf hingewiesen, dass jeder Grabeigentümer für die Bekämpfung sowohl von Unkraut, wie auch von Schädlingen (d. h. zur Zeit vor allem Mäuse) in und in unmittelbarer Nähe seiner Grabstätte eigenverantwortlich zuständig ist.

 

Dabei ist darauf zu achten, dass nur handelsübliche, zugelassene Vernichtungsmittel verwendet werden dürfen.

Danke für eine gute Zusammenarbeit.

 

Gertraud Walter

 

Meine Kirchengemeinde – dafür habe ich etwas übrig

Viele Gemeindemitglieder können diesem Satz zustimmen, weil sie unsere ev.-ref. Kirchengemeinde als „meine Kirche“, als „meine Gemeinde“ erfahren. In unseren Gottesdiensten, Veran-staltungen und Gruppen sind alle Interessierten willkommen und unsere Räume stehen offen.

Die Erwartungen, die in unsere Kirche gesetzt werden, sind vielfältig: Das bunte Angebot unserer Gemeinde, der Unterhalt der Gebäude und des Friedhofs, nicht zuletzt der Betrieb unseres Kindergartens muss bewerkstelligt werden. Aber die Wahrnehmung aller Aufgaben kostet viel Geld. Das freiwillige Kirchgeld ist ein (regelmäßiger) frei gewählter Beitrag von Gemeindegliedern, der zu 100 % in der eigenen Gemeinde bleibt.

Damit bleibt das freiwillige Kirchgeld eine wichtige Säule zur Finanzierung der ev.-ref. Kirchengemeinde Bad Grönenbach.

Wir freuen uns, wenn Sie die Gemeindearbeit mit Ihrer Spende unterstützen.

Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

 

Ihr Presbyterium

[Startseite] [Aktuell] [Gottesdienste] [Predigt] [Presbyterium] [Kindergottesdienst] [Gemeinde] [Termine] [Gemeindebrief] [Geschichte] [Was heißt reformiert] [Gruppen und Kreise] [Kindergarten] [Partnergemeinde] [Links] [Kontakt] [Datenschutzerklärung] [Impressum]