Die Reformierten im Allgaeu
right.2
BuiltWithNOF
Reformation
Osorhei1
Kirche nach dem Gottesdienst, Foto Axel Mehmel
Gemeindezentrum, Foto Axel Mehmel

Reformierte Kirche

Partnergemeinde

Unsere Partnergemeinde ist eine kleine reformierte Gemeinde ungarischer Sprache im Nordwesten Rumäniens. Osorhei, auf Ungarisch Fugyivasarhelyi liegt ca. 20 km von der ungarischen Grenze entfernt direkt an der E 60.

Die Partnerschaft wird gut gepflegt. Jedes Jahr gibt es Besuche, immer im Wechsel bei uns und in Osorhei. Interessierte können sich im Gemeindebüro melden.

Die kleine Kirche wurde durch aufsteigende Feuchtigkeit stark beschädigt. Allerdings wird fleißig daran gearbeitet, so dass bereits die baulichen Maßnahmen abgeschlossen wurden.

Foto Axel Mehmel
Foto Axel Mehmel

Besuch in Osorhei

Anfang des Jahres erhielten wir eine Einladung zur Konfirmation von Evelyn Baki. Kurz entschlossen sagten wir zu, um wieder einmal unsere Freunde in Osorhei besuchen zu können. Aber diesmal wollten wir nicht mit dem Auto fahren, sondern die Flugverbindung von Memmingerberg nach Oradea ausprobieren. Flugdauer 2 Stunden, während die Autofahrt 12 – 15 Stunden dauern würde. Abgeholt wurden wir von Janos Baki, der uns nach Osorhei ins dortige Motel brachte.

Am Sonntag, 13.05., machten wir uns auf den Weg zur Kirche und zogen mit Istvan Visky und den 4 Konfirmanden ins festlich geschmückte Gotteshaus. Die Konfirmationsfeier verlief sehr harmonisch. Den 2 Konfirmandinnen und 2 Konfirmanden wurden Fragen gestellt, sie mussten Lieder und Texte aus der Bibel auswendig vorsagen.

Die nächsten Tage waren ausgefüllt mit Baden im Thermalwasser von Felixbad, Einkaufsbummel in Oradea und kurzen Besuchen bei Gemeindemitgliedern. Während einer kleinen Exkursion im Kreis Bihor besuchten wir auch die Partnergemeinde der ev.-ref. Gemeinde Nürnberg Telecchiu. Wir hatten Glück – das Pfarrerehepaar spricht deutsch, und so hatten wir einen interessanten Nachmittag. Die Gemeinde hat 150 Mitglieder. Sie bewirtschaften 70 ha Ackerland und verkaufen dann die Ernte, um den laufenden Unterhalt finanzieren zu können. Einen kurzen Besuch haben wir auch nach Klausenburg zum Ehepaar Imola und Zsolt Keregyato unternommen. Leider konnten wir uns dort, bedingt durch die lange Zugfahrt, nur kurz aufhalten.

Einen längeren Besuch durften wir beim katholischen Gemeindepfarrer Abt Rajna Jozsef von Osorhei machen. Er ist zugleich Direktor von Caritas Oradea. Er erzählte uns von seinen Sorgen und Nöten. Caritas Oradea unterhält Altenheime und Waisenhäuser sowie Armenspeisung. Es fehlt hinten und vorne. Nachdem unsere Partner-gemeinde kurz vor unserem Besuch einen LKW voll Kleiderspenden aus den Niederlanden bekommen hat, haben wir nach Absprache mit Hermann Brill versprochen, die nächsten zwei Lieferungen mit gebrauchter Kleidung an Caritas Oradea zu schicken. Am Samstagabend sind wir mit vielen Eindrücken zurück ins Allgäu geflogen.

Dieter Kotschy und Hermann Schatz

 

Osorhei 2016 1
Osorhei 2016 2 Osorhei 2016 3
Osorhei 2016 6
Osorhei 2016 5 Osorhei 2016 4
Fertige-Kirche
Vor-dem-Festgottesdienst
Pfr.-Brill-und-Visky
[Startseite] [Aktuell] [Gottesdienste] [Predigt] [Presbyterium] [Kindergottesdienst] [Gemeinde] [Termine] [Gemeindebrief] [Geschichte] [Was heißt reformiert] [Gruppen und Kreise] [Kindergarten] [Partnergemeinde] [Links] [Kontakt] [Datenschutzerklärung] [Impressum]